Mit einer Petition will die Arbeiterwohlfahrt den Bundestag dazu bewegen, die steigenden Kosten für Bewohner von stationären Pflegeeinrichtungen einzudämmen, also den Eigenanteil zu begrenzen.

Die Schmerzgrenze der finanziellen Belastungen sei bei vielen längst überschritten, sagt AWO-Vorstand Brigitte Döcker. Ziel ist es, in den kommenden vier Wochen 50.000 Unterschriften zu bekommen, damit sich der Bundestag mit einer Neuregelung befassen muss.

Quapen® sagt: “Gute Aktion, bitte alle unterstützen.”

Hier geht´s zur Petition